Hochzeitsdeko-Profi Jessi
Ein Expertentipp von Jessi

DIY Trash Terracotta: Einzigartige Hingucker für Eure Hochzeitsdeko

Aus alt mach neu! Wir zeigen Euch heute, wie Ihr mit wenigen Hilfsmitteln aus alten Vasen und ausrangierten Flaschen trendige Highlights im Trash Terracotta Look kreiert!

Knallige Farben bei der Hochzeit? Das war einmal. Schon seit einiger Zeit liegen gedeckte Farben, Pastell- und Erdtöne absolut im Trend. Ob bei angesagten Boho Hochzeiten, lässig-legeren Scheunenhochzeiten oder Hochzeiten im Vintage Stil: eine zeitlose und schlichte Hochzeitsdeko fügt sich spielend leicht in jedes Hochzeitsmotto ein und setzt geschmackvolle Highlights.

DIY Trash Terracotta - Wir zeigen Euch wie´s geht
Ballongirlande Set 70 tlg. Pampas, Blush & Roségold
Ballongirlande Set 70 tlg. Pampas, Blush & Roségold
31,95 €
Jetzt ansehen
Hasenschwanzgras 20 Stück
Hasenschwanzgras 20 Stück
16,95 €
Jetzt ansehen

Ein weiterer Trend ist es, die eigene Hochzeit mit liebevollen DIYs zu pimpen. Selbstgemachte Gastgeschenke, süße Armbänder für die Brautjungfern oder sogar selbstgebundene Flower Hoops: Bei Hochzeiten gibt es einiges, bei dem das DIY-Herz vor Freude hüpfen darf.

Mit unserer heutigen Upcycling Anleitung verbinden wir diese beiden Trends und zaubern mit Euch aus alten Vasen und Flaschen stilvolle Dekostücke im angesagten Trash Terracotta Look. Mit dem TikTok-Trend "Trash To Terracotta" werden Vasen und Flaschen mit einer Mischung aus Farbe und Backpulver bemalt, wodurch ein schöner Terracotta Look entsteht. So schenkt Ihr alten Dingen ein neues Leben und kreiert echte Unikate für Eure Hochzeit. Diese könnt Ihr dann entweder in Eure Tischdeko integrieren oder nutzt sie als Teil Eurer Raumdeko.

So gelingt das DIY Trash Terracotta
Deko Baumscheibe groß
Deko Baumscheibe groß
8,95 €
Jetzt ansehen
Streudeko Herzen Holz 50 Stück
Streudeko Herzen Holz 50 Stück
1,99 €
Jetzt ansehen
Deko Juteband 50 m
Deko Juteband 50 m
1,99 €
Jetzt ansehen

Für Eure Upcycling Trash Terracotta Vasen benötigt Ihr

Das benötigt Ihr für Euer DIY Trash Terracotta

Als Schale zum Mischen der Farbe haben wir eine alte Verpackung vom Lieferdienst verwendet. Ihr könnt auch eine herkömmliche Farbwanne vom Streichen oder eine andere Schale verwenden. Zusätzlich empfehlen wir Euch Pinsel in unterschiedlichen Größen und Zeitung oder Pappe als Unterlage, damit kleine Kleckse keinen großen Schaden anrichten. So könnt Ihr etwas herumprobieren, mit welchem Pinsel sich die Farbe am besten auftragen lässt.

Bei den Farben für Euer Trash Terracotta DIY habt Ihr freie Wahl. Am schönsten wirken helle Creme- oder Pastelltöne aber auch klassisches Weiß sieht edel aus. Für unser DIY haben wir Wandfarbe in Creme-Weiß verwendet.

Auch bei der Wahl der Vasen oder Flaschen sind Eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wir haben bspw. alte Gin und Smoothie-Fläschchen gewählt. Ihr könnt aber auch auf dem nächsten Flohmarkt nach alten Vasen Ausschau halten, die Ihr mit dieser Technik verschönern möchtet.

Trash Terracotta DIY - So wird´s gemacht

Gebt etwas Acryl- oder Wandfarbe in Eure Schale und mischt so viel Backpulver unter, bis die Mischung eine cremige bzw. schaumige Textur bekommt und erste Bläschen wirft. Bei einem Mischungsverhältnis von 2/3 Farbe und 1/3 Backpulver bekommt Ihr die schönsten Ergebnisse. Rührt mit dem Pinsel dann so lange weiter, bis die Masse schön fluffig wird.

Streicht die Farbe dann mit einem Pinsel gleichmäßig auf die Flaschen oder Vasen auf. Probiert dabei ruhig unterschiedliche Aufbringtechniken aus, Ihr könnt bspw. unterschiedlich breite Pinsel oder auch mal einen Schwamm verwenden. Auch kleine Klümpchen oder Streifen sind durchaus erwünscht. Schön ist, was Euch gefällt.

Lasst die Flaschen einmal trocknen und streicht dann noch eine zusätzliche zweite Schicht auf, um eine gleichmäßige Oberfläche zu erzeugen.

Schritt für Schritt zum feritgen Trash Terracotta

Nach dem Trocknen könnt Ihr Eure Trash to Terracotta Vasen dann mit Spitzen- und Dekobändern oder Schleifen verzieren und verschönern!

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachmachen!

 

Kleiner Tipp von Jessi:

"Trash Terracotta ist ganz einfach nachgemacht! Der tolle Nebeneffekt: Nach der Hochzeit könnt Ihr mit den einzigartigen Vasen Euer Zuhause verschönern und habt so täglich eine Erinnerung an Euren Hochzeitstag."