Nachhaltigkeit bei Meine-Hochzeitsdeko.de

Wir tragen Verantwortung für die Welt, in der wir leben!

Deshalb setzen wir uns dafür ein, unseren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern.

Nachhaltigkeit ist ein langer Weg

Wir von Meine-Hochzeitsdeko.de nehmen die Erhaltung der Umwelt sehr ernst. Deswegen arbeiten wir ständig daran, die Herstellung unserer Produkte sowie den Versand so umweltfreundlich wie nur möglich zu gestalten.

Schon lange nutzen wir die Kraft der Natur: unsere Firma wird bereits seit 2014 mit 100% Ökostrom betrieben. Neben der Förderung von erneuerbaren Energien ist es unser Ziel, beim Versand auf unnötiges Plastik zu verzichten. So sind wir von Plastik-Luftkissen auf Packpapier umgestiegen und nutzen zum Verpacken kompostierbare Verpackungschips aus Kartoffel- und Maisstärke statt Styropor.

Um noch mehr CO2 zu sparen, haben wir außerdem unsere Kartongrößen verkleinert. So können wir eine größere Menge an Kartons mit einer Lieferung bestellen, was Transport und somit CO2 einspart. Dabei ist es uns wichtig, regionale Anbieter zu unterstützen. Unser Lieferant produziert die Kartons nur 100 Kilometer entfernt von uns.

Wir schützen Ressourcen

Unsere individuellen Produkte, wie zum Beispiel alle Hochzeitskarten, personalisierbaren Gastgeschenke und Gästebücher, werden bei uns hausintern bedruckt. So sparen wir weitere Transportwege und haben die Herstellungsbedingungen selbst in der Hand.

Auch Eure Rechnungen handhaben wir papierlos und versuchen hierbei, so gut wie möglich, wertvolle Ressourcen einzusparen. Unsere Lieferscheine drucken wir auf FSC®- und PEFC™-zertifizierten Papier, welches nachhaltig und umweltschonend produziert wird. Außerdem versuchen wir, Eure Bestellungen mit einer Lieferung zu senden und unnötige Teillieferungen, der Umwelt zuliebe, zu vermeiden.

Für die Weiterverwertung von Rohstoffen achten wir selbstverständlich auf eine gründliche Mülltrennung. Um den Mehrwegkreislauf zu unterstützen, trinken unsere Mitarbeiter Ihre Getränke aus Glas-Mehrwegflaschen von einem regionalen Anbieter und tragen so einen wichtigen Teil zum Ressourcenschutz bei.

Vor einiger Zeit haben wir außerdem in eine Verpackungspolstermaschine investiert, mit der wir nicht mehr zum Versand geeignete Kartons, die täglich in unserem Lager anfallen, in Verpackungspolster für Eure Bestellungen umwandeln können. Auf diese Weise sparen wir noch weitere Ressourcen ein, was uns sehr stolz macht.

Darauf sind wir stolz

Jeder kleine Schritt kann dazu beitragen, dass unsere Zukunft etwas grüner wird, und sei er auch noch so klein. Darum arbeiten wir ständig daran, unseren Verpackungsmüll zu reduzieren und freuen uns über unsere Teilerfolge. So konnten wir im Jahr 2021 unsere Menge an Müll nochmals ein gutes Stück verringern. Ganz besonders stolz sind wir darauf, dass wir trotz eines gestiegenen Bestellaufkommens von Euch in 2022 pro Sendung etwa 10% Verpackung und davon rund 11% Kunststoffverpackung, im Vergleich zu 2021, einsparen konnten.

Auf diesem Erfolg möchten wir uns aber auf keinen Fall ausruhen. Daher arbeiten wir auch in diesem Jahr weiter daran, unsere Ziele zu erreichen.

Wir bleiben dran - für unsere Umwelt

Wir konnten schon viele Maßnahmen umsetzen. Dennoch stehen wir erst am Anfang und versuchen unseren ökologischen Fußabdruck täglich zu reduzieren. Für noch mehr Nachhaltigkeit planen wir in Zukunft, auf jeglichen Kunststoff beim Verpacken zu verzichten und Eure Bestellungen CO2-neutral zu versenden. Auch unser Sortiment versuchen wir dahingehend zu erweitern.

Ihr habt dazu Anregungen oder spezielle Produktwünsche? Dann lasst es uns wissen und schreibt uns eine Nachricht!

Kleiner Tipp von Jessi:

"Nachhaltigkeit und Heiraten - diese zwei Begriffe passen wunderbar zusammen. Warum, das zeige ich Euch in unserem Ratgeber Nachhaltig Heiraten – So plant Ihr die perfekte Green Wedding."