Hochzeitsdeko-Profi Julia
Ein Expertentipp von Julia:

Eine originelle Einladungskarte zur Hochzeit: Die Flaschenpost

Flaschenpost

Und so einfach geht´s:

Die Texte für Eure Einladungskarten zur Hochzeit könnt Ihr auf ein kleines Transparentpapier drucken. Hierfür bieten wir Euch auch gern unseren Druckservice an. Das Transparent rollt Ihr anschließend zusammen und bindet es mit einem Satinband zusammen. Lasst das Band ruhig etwas länger, damit Ihr das Ende aus dem Fläschchen hängen lassen könnt. So haben es Eure Gäste leichter die Post aus der Flasche zu ziehen. Für den perfekten Look der Flaschenpost füllt sie am besten noch mit etwas Sand oder kleinen Muscheln. Nicht zu viel, damit es nicht zu schwer wird! Außerdem sieht es viel schöner aus, wenn man die wertvolle Post noch sieht.

Hier noch einmal alle Materialien auf einen Blick:

Flaschenpost als Einladung

Der Versand

Leider werden die Fläschchen nicht bei Euren Gästen ankommen, wenn Ihr sie in einen Fluss werft. Verschickt die Einladungskarten zur Hochzeit deshalb besser in Luftpolstertaschen. Das Versenden dieser einzigartigen Hochzeitseinladungen kostet bei der deutschen Post circa 2,40 €. Wohnen Eure Lieben in Eurer Nähe könnt Ihr die Einladungskarten auch persönlich vorbei bringen oder am Gartenteich platzieren. Das macht die Einladung noch origineller.

Wir finden, die Flaschenpost ist eine wunderbare Idee Eure Lieben zur Hochzeitsfeier einzuladen. Was haltet Ihr von der Flaschenpost als Einladung zu Eurer Hochzeit?

VIP-Vorteile sichern!10% VIP-Rabatt sichern!