Hochzeitsdeko-Profi Jessi
Ein Expertentipp von Jessi

Sandzeremonie: So gelingt Euch das romantische Trauritual

Die Sandzeremonie ist ein beliebtes Ritual, das nicht mehr nur bei der freien Trauung zum Einsatz kommen kann, sondern dass auch kirchlichen Hochzeiten oder Eurer Hochzeitsfeier einen emotionalen Höhepunkt verleiht. Wir erklären Euch alles Wissenswerte rund um die Sandzeremonie und wie Ihr dieses romantische Trauritual in Euren Hochzeitstag integrieren könnt.

Immer wenn sich zwei verliebte Menschen das Ja-Wort geben, ist der Tag der Hochzeit von den unterschiedlichsten Ritualen und Hochzeitsbräuchen begleitet. Einige Traurituale, wie das gegenseitige Ringe anstecken oder der erste Kuss, kommen einem direkt in den Sinn. Andere Rituale gehören zu bestimmten Glaubensrichtungen oder eher zur kirchlichen Trauung. So zum Beispiel das Vortragen von Trausprüchen oder Anzünden der Hochzeitskerze. Und wieder andere sind bisher noch recht wenig bekannt, werden aber immer populärer. Eines der schönsten und romantischsten dieser neuen Traurituale möchten wir Euch heute genauer vorstellen: Die Sandzeremonie.

Wir erklären Euch alles Wissenswerte zur Sandzeremonie, zu welcher Art von Hochzeit sie passt und wie Ihr sie in Euren Hochzeitstag integrieren könnt. Außerdem erfahrt Ihr, was Ihr benötigt, um eine Sandzeremonie durchzuführen und bekommt von uns einen schönen Text, den Ihr gerne für Eure Zeremonie nutzen könnt.

Braut und Bräutigam bei der Sandzeremonie

Was ist die Sandzeremonie?

Die Sandzeremonie ist ein Trauritual, das seinen Ursprung in Amerika hat und in den vergangenen Jahren auch bei uns immer populärer wurde. Mit ihr könnt Ihr Eurer freien Trauung oder Hochzeitsfeier einen sehr persönlichen und emotionalen Moment hinzufügen, von dem Eure Hochzeitsgäste sicherlich noch lange schwärmen werden. Eine Sandzeremonie ist darüber hinaus aber auch eine tolle Geschenkidee zur Hochzeit, mit der Gäste das Brautpaar auf ganz wundervolle Art und Weise überraschen können.

Bei einer Sandzeremonie werden zwei oder mehr verschiedenfarbige Sande in ein Gefäß gegossen, wodurch die Verbundenheit des Ehepaares versinnbildlicht wird und was zeigen soll, dass nichts die Liebe trennen kann.

Die verschiedenfarbigen Sande symbolisieren dabei die unterschiedlichen Wege und Etappen, die das Brautpaar vor der Hochzeit und auf dem Weg ins Eheleben begangen hat. Indem nun abwechselnd Sand in ein leeres Gefäß oder Glas gegossen wird, entsteht ein einzigartiges Muster, dass für die Liebe des Brautpaares stehen soll.

Was passiert bei einer Sandzeremonie?

Was benötigt man für eine Sandzeremonie?

Es braucht nicht viel, um die romantische Sandzeremonie vorzubereiten. Ihr benötigt lediglich

  • zwei verschiedenfarbige Sande. Z.B. rot und blau eingefärbten Sand oder Sand in Euren Lieblingsfarben. Noch romantischer oder bedeutungsvoller wird die Sandzeremonie, wenn Ihr Sand von Orten mit einer besonderen Bedeutung besorgt. Das kann bspw. Sand aus dem Heimatort, vom Ort des ersten Kusses oder Sand Eures jetzigen Wohnortes sein.
  • zwei Gefäße, aus denen der Sand gegossen wird. Das können z.B. hübsche Glasvasen oder kleine Fläschchen sein.
  • ein Gefäß, in das der Sand hineingegossen wird. Hierfür eignen sich sogenannte Shadow Box Bilderrahmen oder hübsche Flaschen und Vasen besonders gut. In unserem Hochzeitsshop findet Ihr auch eine Auswahl an hübschen Glasvasen, die ideal für die Sandzeremonie geeignet sind.

Passende Glasgefäße für Eure Sandzeremonie
Rundrandglas Tulpe
Rundrandglas Tulpe
7,95 €
Jetzt ansehen
Mini Glasvasen 3er Set
Mini Glasvasen 3er Set
9,29 €
Jetzt ansehen
Ballonvase 12,5 x 14,5 cm
Ballonvase 12,5 x 14,5 cm
6,95 €
Jetzt ansehen

Zu welchen Hochzeiten passt die Sandzeremonie?

Die Sandzeremonie ist ein romantisches Trauritual, das sich ganz einfach in alle Hochzeitsformen einbinden lässt. Während sie noch vor einiger Zeit ausschließlich bei freien Trauungen denkbar war, findet sich heute bei allen Hochzeiten ein geeigneter Moment für das Ritual.

Selbst wenn Ihr eine kirchliche Hochzeit plant, müsst Ihr nicht auf eine Sandzeremonie verzichten. Sprecht einfach mit Eurem Pfarrer, ob und wie die Zeremonie in die Trauung eingebunden werden kann. Im Zweifel könnt Ihr sie auch nach der Trauung in der Kirche auf dem Kirchhof oder beim Sektempfang mit Euren Gästen durchführen.

Gläser für die Sandzeremonie

Die Sandzeremonie als Hochzeitsgeschenk

Möchtet Ihr ein Brautpaar zur Hochzeit mit einer Sandzeremonie überraschen, solltet Ihr Eure Pläne vorab mit den Trauzeugen oder anderen in die Hochzeitsplanung integrierten Personen sprechen. Ganz bestimmt findet sich entweder zur Trauung oder später bei der Hochzeitsfeier ein geeigneter Zeitpunkt für das Ritual.

Sandzeremonie Text für Euer romantisches Trauritual

Aus Du und ich wird wir
Diese beiden Gefäße stehen für Euch und die Wege, die Ihr bisher in Eurem Leben gegangen seid. Die leere Flasche in der Mitte soll Euren weiteren gemeinsamen Weg als Ehepaar symbolisieren. Gießt nun bitte den Sand in das dritte Glas vor Euch.
So wie die Sandkörner in der Flasche von nun an nicht mehr getrennt werden können, sollt auch Ihr für immer in Liebe verbunden sein.

 

Für immer unzertrennlich
Füllt Ihr den Sand der einzelnen Behälter in das dritte Glas, so können die Sandkörner niemals wieder getrennt oder in die einzelnen Behälter zurückgegossen werden. So wie die Sandkörner sollt von nun an auch Ihr für immer unzertrennlich sein.

Wollt Ihr die Sandzeremonie für ein befreundetes Hochzeitspaar als Hochzeitsgeschenk vorbereiten, bieten sich diese Sprüche für einen Geschenkanhänger an:

Für immer verbunden

Liebe ist, wenn aus ICH und DU ein WIR wird

Aus Du und ich wird wir

Sandzeremonie Text: Die schönsten Sprüche für Eure Sandzeremonie

 

Bestimmt seid auch Ihr jetzt ganz hingerissen von der Idee, eine Sandzeremonie in Eure Hochzeit einzubinden. Wir wünschen Euch ganz viel Freude an diesem Trauritual und einen zauberhaften Hochzeitstag!

 

Kleiner Tipp von Jessi:

"Die Sandzeremonie ist nicht nur ein romantisches Trauritual, sondern das Gefäß ist auch eine tolle Erinnerung an Euren Hochzeitstag."