Hochzeitsdeko-Profi Julia
Ein Expertentipp von Julia:

Charmante Einladungskarten für die Vintage-Hochzeit

Für Brautpaare, denen es Spaß macht auf alten Dachböden ihrer Großväter zu kramen, die es lieben alte Fotos zu betrachten und die eine unbändige Begeisterung für alte Kommoden, Stoffe, Koffer, Bilderrahmen, Schreibmaschinen, Schalplatten, Spitzendeckchen, Bücher und Lampen aufbringen, wird die Zeit der Hochzeitsvorbereitungen also eine vergnügliche Zeitreise.

Einladungskarten für die Vintagehochzeit

Doch wichtig ist auch hier, dass das Gesamtbild stimmt. Nicht nur die Dekoration, auch das Brautkleid, der Anzug und natürlich die Papeterie, allem voran die Einladung, sollten im Vintagestil daher kommen. Außerdem ist es vorteilhaft, wenn sich alles an die gleiche Epoche angelehnt, damit der Zauber auf der Zeitreise nicht verloren geht. Bereits bei der Auswahl an Vintage Einladungskarten für die Hochzeit werdet Ihr die unglaubliche Vielfalt dieses Stils erkennen.

Die goldenen 20er

Einladungskarten 20er Jahre Hochzeit

Die goldenen 20er verkörpern die Zeit nach dem ersten Weltkrieg, in der man dessen Schrecken vergessen wollte. Man lebte intensiv, war mutig und probierte sich aus. In der Mode griff man zur Dekadenz. Perlen, Gold und Glitzer waren nicht weg zu denken. Trotz des ganzen Glamours, ist der Stil der goldenen 20er wahrhaft elegant. Farben, wie Weiß und Creme werden dem Gold entgegengesetzt und bringen alles in klare Linien. Einladungskarten zur Hochzeit, wie die "Herzenssache" oder "Beleza? sind hier die richtige Wahl, um Euren Gästen einen Vorgeschmack auf Eure 20er-Jahre-Vintage-Hochzeit zu geben.

Rocking Fifties

Einladungskarten Hochzeit Fifties

Ausgestellte Kleider, voluminöse Frisuren und Punkte über Punkte. Die 50er Jahre sind das Rockabilly Zeitalter. Mit kräftigen Farben und ausgefallenen Farbkombinationen liegt Ihr hier richtig. Ganz im Zeichen des Rock´n´Roll ist alles erlaubt, was Spaß macht. Ebenso ausgefallen wie diese Stilrichtung ist zum Beispiel die Einladungskarte Hochzeit Photo Booth, mit der Ihr das Lächeln Eurer Gäste gewinnen werdet!

Shabby Chic

Einladungskarten Hochzeit Shabby Chic

Wagt man den Blick über die Grenze zu unseren Nachbarn, stößt man in der Vergangenheit auf den französischen Landhausstil. Pastellfarben, natürliche Materialien, Altes und Neues wird miteinander verbunden - genau das macht den Shabby Chic aus, der sich an diesem Landhausstil orientiert. Grobe Jute gepaart mit zarter Spitze, natürliche Brauntöne werden mit sanftem Weiß kombiniert. Bringt man alles zusammen ergibt sich ein wundervolles Bild, das zum Träumen einlädt. Vielleicht helfen Euch dabei die passenden Einladungskarten für die Hochzeit.

Sweet Vintage

Wollt Ihr Euch dennoch aus den einzelnen Epochen eben das rauspicken, was Euch am besten gefällt. Wollt Ihr Rosa und andere Pastelltöne, Perlen und Holz mit Creme und Weiß kombinieren? Wollt Ihr aus edlem Porzellan Euren Kaffee trinken und süße Vögel in der Hochzeitsdeko einsetzen? Dann ist der Sweet Vintage Stil das Richtige für Euch. Auch hier zählt: es muss ein stimmiges Gesamtbild entstehen, doch dabei braucht Ihr nicht auf die einzelnen Epochen achten! Alles, was süß und zart wirkt oder so kombiniert werden kann, darf zum Einsatz kommen, um Eure Gäste zu begeistern. Zu dem Sweet Vintage Stil würde ich Euch zum Beispiel die Einladungskarten "Vintage Flair" empfehlen, denn mehr "süß" geht einfach nicht.

Einladungskarten Sweet Vintage
VIP-Vorteile sichern!10% VIP-Rabatt sichern!