Hochzeitsdeko-Profi Julia
Ein Expertentipp von Julia:

Die Verlobungsfeier - das solltet Ihr bei der Planung beachten

Verlobt...jetzt ist es so weit. Der nächste Schritt auf der Beziehungsleiter wurde gemacht und Ihr seid bereit weiter empor zu steigen. Doch bereits der Heiratsantrag wird heute mit viel Aufwand verbunden, will man ihn doch ganz individuell und einzigartig gestalten. Außergewöhnlich, kreativ und vor allem romantisch muss er sein. Denn man will sich nicht nur ewig daran erinnern, sondern auch etwas zu erzählen haben. Vielleicht gleich auf der Verlobungsfeier?

Die Verlobung

Ob Ihr Euer Glück zu im engsten Familienkreis genießen wollt oder dieses Ereignis doch mit so vielen Freunden wie möglich teilen möchtet, ist ganz Euch überlassen. Gestaltet die Verlobungsfeier ganz nach Euren Wünschen, denn auch sie gehört zu den einzigartigen Erlebnissen in Eurem Leben.

Die Planung der Verlobungsfeier

Keine Angst Ihr seid nicht allein. Eltern und Trauzeugen können Euch auch während der Planung für die Verlobungsfeier unterstützen. Diese unterliegt auch keinen strengen Regeln, die eingehalten werden müssen, sondern kann ganz nach Euren Vorlieben gestaltet werden. Ob eine zwanglose Grillparty im Garten oder eine kleine Feier in einem schönen Restaurant - gut ist was gefällt!

Folgende Punkte solltet Ihr jedoch auch bei der Verlobungsfeier nicht vergessen:

1. Termin festlegen

Eine goldene Regel für den perfekten Termin gibt es nicht. Viele Paare laden jedoch innerhalb von 2 Monaten nach dem Heiratsantrag zur Verlobungsfeier ein.

2. Einladungen verschicken

Gerade in Zeiten, in der Post häufiger im E-Mail Postfach als im Briefkasten landet, hinterlassen schöne Einladungskarten einen besonderen Eindruck. Wichtig dabei ist nur, dass Angaben zu Ort und Zeit nicht vergessen werden und Ihr eine Telefonnummer für die Rückantwort beilegt.

3. Die Location

Die Auswahl der Location richtet sich natürlich nach der Anzahl Eurer Gäste. Traditionell wird die Verlobungsfeier jedoch im Haus der Brauteltern gefeiert.

4. Dekoration

Natürlich darf auch bei der Verlobungsfeier die Deko nicht fehlen! Festlich geschmückte und mit Blumen verzierte Tische sind da ein absolutes Muss. Orientiert Euch dabei, wie auch bei der Hochzeitsdeko, an den Farben der Location. Kennen sich die Familien noch nicht, sind auch Platzkarten zu empfehlen, um Gruppenbildung zu vermeiden.
Ein kleiner Tipp: Stimmt Ihr die Deko der Verlobungsfeier auf die der Hochzeit ab, macht diese natürlich schon Lust auf mehr!

Die Vorteile der Verlobungsfeier

Die Verlobungsfeier ist nicht nur ein Abend voller Glück und Spaß, sondern bringt auch so einige Vorteile mit sich. So lernen sich die beiden Familien gegenseitig kennen und können schon erste Bande schließen. Auf der Hochzeit selbst haben sie dann Gesprächsthemen an die sie anknüpfen können.

Ideen für Eure eigentliche Hochzeitsfeier können bereits getestet werden. Vielleicht merkt Ihr auf der Verlobungsfeier, dass Eure gewünschte Farbkombination doch nicht so optimal ist. Auch der Hochzeitsfotograf und die Trauzeugen haben die Möglichkeit ihr Können zu beweisen. Für die spätere Hochzeit wisst Ihr dann, was Ihr eingehender besprechen müsst.

VIP-Vorteile sichern!10% VIP-Rabatt sichern!