Hochzeitsdeko-Profi Julia
Ein Expertentipp von Julia:

Trendige Hochzeitsdeko mit Herz

Tischdeko Hochzeit pink mit Herzen

Wir haben uns an diese fantasievolle Farbe gewagt und eine Tischdeko zur Hochzeit entworfen, die Herzen höher schlagen lässt. Im wahrsten Sinne des Wortes. Die Idee dahinter war es, ein Gesamtbild zu schaffen, das modern, originell und gleichzeitig wunderbar romantisch sein sollte. Da Pink eine durchaus schwierige Farbe ist, ist es wichtig, sie mit einem neutralen Ton zu kombinieren, um ihr ein wenig die Kraft zu nehmen. Weiß ist in diesem Fall der ideale Partner, denn es hilft dem Auge, sich zu entspannen. Und in dieser Farbkombination liegt einfach unheimlich viel Potenzial.

Also traut Euch! Hier findet Ihr alle nötigen Dekoelemente für die pinke Hochzeitsdeko:

So gestaltet Ihr die Hochzeitsdeko "Pinkes Herz" nach:

Um eine Basis für die restliche Deko zu schaffen, ist ein pinkfarbener Tischläufer auf weißen Tischdecken - Sie sind ein absolutes Muss! - natürlich die beste Wahl. Für unser Dekokonzept haben wir uns für Sizoweb entschieden, da es Eure Festtafeln in ein modernes Flair taucht. Damit harmoniert es natürlich perfekt mit der Modefarbe! Durch die bewegte Struktur setzt Ihr das Farbthema außerdem sehr dezent um. Seien wir ehrlich, Pink ist einfach ein intensiver Ton, der schnell zu viel werden kann. Im Gegensatz zu Airlaid- und Organza-Tischläufern hat Sizoweb in diesem Fall einen eindeutigen Vorteil.

Tischdeko Hochzeit pink Details

Die richtigen Blumen

Die passenden Blumenarrangements liegen bei Eurem Herztisch klar auf der Hand. Keine Blumen wären hier besser aufgehoben als Orchideen. Sie haben der Trendfarbe immerhin nicht umsonst ihren Namen gegeben. Und da braucht es auch nicht viel drum herum: also keine weiteren Blätter, Gräser oder andere Blüten. Sie wirken allein durch ihr exklusives und exotisches Aussehen. Dass ihre langen Stiele lange Vasen brauchen, um wirklich gut zur Geltung zu kommen, versteht sich fast von selbst. Eine elegante Zylindervase bildet daher das Herzstück Eurer Tischdeko. Um ein wirklich grandioses Highlight zu zaubern, befüllt Ihr die Vase mit kleinen und beerenfarbenen Raindrops. Mischt die kleinen Steinchen vorher noch bunt durcheinander. Das ergibt einen klasse Effekt.

Weil das Center Piece nie alleine steht, sondern immer eine ?Beigabe? braucht, um sich voll entfalten zu können, haben wir hochwertige Glashafen hinzugefügt. Sie bilden den Rahmen für eine bezaubernde Lichtkulisse: Kugelkerzen sind darin auf wunderschönen Glitzersand gebettet, der im sanften Schein fantastisch funkelt. Die Größe und Höhe der rechteckigen Vasen ist einfach ideal, weil sie den Fokus nicht von den Orchideen nehmen.

Tischdeko in Pink Dekoartikel

Und wo Eure Festtafel jetzt bereits atemberaubend aussieht, darf der Platz Eurer Gäste natürlich nicht untergehen. Euren Liebsten wird sicher ein erstauntes ?Wow? entweichen, wenn sie die liebevoll gefalteten Servietten sehen. Getreu dem Motto natürlich in Herzform. Damit Eure Gäste ihren Platz dann auch schnell finden, sind Tischkärtchen unerlässlich. Wir haben sie als Herzen ans Glas gesteckt, weil sie dadurch die gesamte Tischdeko auflockern, wunderbar originell sind und trotzdem nicht auf Eleganz verzichten.

Herzlichkeiten für die Gäste

Zu guter Letzt erfreut Ihr Eure Liebsten mit einer kleinen, persönlichen Aufmerksamkeit. Geschenke erhalten nun mal die Freundschaft ? auch zur Hochzeit. Die fünf knackigen und köstlichen Hochzeitsmandeln sind am besten in einem weißen, luftig leichten Organzasäckchen aufgehoben. Mit Wedding Bubbles macht Ihr die Überraschung schließlich komplett. Mit den lustigen Seifenblasen kommt garantiert keine Langeweile auf. Weder bei den Kleinsten noch bei den ganz Großen, der Spaßfaktor ist einfach gigantisch.

Weniger ist mehr!

Zum Schluss haben die pinken, filigran geflochtenen Drahtherzen ihren großen Auftritt. Mit Streudeko ist das ja immer so eine Sache: Auf der einen Seite ist sie wunderbar, weil sie Eurer Tischdeko Lebendigkeit einhaucht. Auf der anderen Seite ist Vorsicht geboten, denn weniger ist manchmal mehr und der modernen Eleganz des Farbkonzepts würde zu viel Streudeko sicher keinen Gefallen tun. Bei der Gestaltung des Herztisches empfanden wir die Drahtherzen daher als beste Möglichkeit ? nicht nur des zentralen Themas wegen. Sie sind dazu ein wirklich niedliches Detail, das nicht zu aufdringlich ist. Verteilt sie also auf Euren Festtafeln und platziert einige der süßen Herzen zusätzlich in den Glashafen. Das sieht einfach nur traumhaft romantisch aus und bildet ein wunderschönes i-Tüpfelchen.

VIP-Vorteile sichern!10% VIP-Rabatt sichern!