Hochzeitsdeko-Profi Julia
Ein Expertentipp von Julia:

Alternativen für den Sektempfang - Mit leckeren Rezepten

Ein Sektempfang für Eure Gäste nach der Trauung oder bei der Hochzeitslocation gehört zur Hochzeit einfach dazu. Hand aufs Herz: Wer freut sich nicht über ein leckeres Getränk zur Begrüßung?

Alternativen Sektempfang Hochzeit

Falls Ihr Euren Gästen etwas Anderes als den klassischen Sektempfang bieten möchtet, zeigen wir Euch hier 3 Varianten, für die Ihr nicht viel benötigt, die Ihr mit Tischkärtchen fürs Glas wunderbar personalisieren könnt und die schnell serviert sind.

Sommerfrischer Bellini

Bellini

Der Bellini - einer der beliebtesten Sektcocktails überhaupt - verleiht Eurem Sektempfang eine wunderbare Sommerfrische. Eigentlich wird er mit weißem Pfirsichsorbet gemixt, aber Ihr könnt natürlich ganz nach Belieben andere Früchte verwenden und sie miteinander kombinieren. So einfach geht?s:
Gebt einfach einen Teelöffel Püree und einen Schuss Likör ins Glas, füllt es mit Sekt auf und versüßt Euren Gästen den Sektempfang.

Unser Tipp: Verwendet Ihr Beeren, erhält Euer Cocktail gleich noch eine wunderbare Farbe. Siebt aber zuvor die Kerne aus dem Püree.

Fruchtige Erdbeer-Mojito-Bowle

Erdbeer-Mojito-Bowle
  • 750 g Erdbeeren
  • 75 ml weißer Rum
  • 3 EL Zucker
  • 3 Zweige Pfefferminze
  • 4 EL Limettensaft
  • trockener Prosecco, Sekt oder Weißwein
  • 750 ml Mineralwasser nach Geschmack
  • Tischkärtchen fürs Glas mit Spitze

Fruchtbowlen sind für Hochzeiten im Frühling bis Anfang Herbst einfach eine unschlagbare Alternative für Euren Sektempfang. Der frische Geschmack von Minze und Limette allein ist im Mojito schon der Hit, aber mit Erdbeeren werdet Ihr ihn lieben:
Putzt und viertelt zuerst die Erdbeeren und gebt anschließend den Rum, Limettensaft, Zucker und die Minze hinzu. Jetzt sollte der Ansatz mindestens 30 Minuten lang gut durchziehen, damit sich das volle Aroma entfalten kann. Kurz vor dem Servieren kommt der kalte Weißwein oder Prosecco dazu. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr die Bowle zusätzlich mit prickelndem Mineralswasser auffüllen.

Süßherber Aperol Spritz

Aperol Spritz

Dieser Klassiker schmeckt in jeder Jahreszeit und ist genau das Richtige, wenn Ihr es eher herb statt süß und fruchtig mögt. Und er ist schnell kreiert:

Die Eiswürfel und eine Orangenscheibe kommen am besten in ein Rotweinglas. Hinzu kommen etwa 3 cl Aperol, anschließend wird nur noch mit Prosecco oder Sekt aufgegossen.

Unser Tipp: Zu Eurer Winterhochzeit freuen sich Eure Gäste über einen schön heißen Glühwein oder Punsch.

VIP-Vorteile sichern!10% VIP-Rabatt sichern!